Pfakofen 2011_ (55).JPG
rvv_logo_gruenaufweiss.jpg
vg-kurier.jpg

Feldvergleich und Nachschätzung nach § 11 Bodenschätzungsgesetz

10.03.2020 Feldvergleich und Nachschätzung nach § 11 Bodenschätzungsgesetz ab 16. März 2020 in der Gemarkung Rogging

In der Gemeinde: Pfakofen
wird in der Gemarkung: Rogging
ab: 16.03.2020
ein Feldvergleich zur Verbesserung und Einmessung der persönlichen Einigung nach dem Bodenkontrollungsgesetz (§ 11 BodSchätzG). Zielsetzung ist ein möglichst aktueller Stand des Liegenschaftskatasters und der land- und forstwirtschaftlichen Berechtigungsgrundlagen.


Mit der Wahrnehmung der externen Dienstarbeiten, die die amtlichen behinderten Sachverständigen und der vermessungstechnischen Beamten des Finanzamts sowie der ehrenamtlichen Bodenwertener Rechte erhalten.
Nach § 15 BodSchätzG sind zum Schutz der Bodensteuerung als von einer bestimmten, Bohrungen, Aufgrabungen) der von der Eigentümerseigentümern bzw. den Besitzberechtigten zu gehört.

Die Mitarbeiter des Bodens haben eine Ausnahmegenehmigung zum befahren gesperrter Straßen.


Eine gesonderte Berechtigung der rechtlichen Rechteigentigentümer gehört nicht. Die Stadt bzw. Gemeindeverwaltung wird sein, wenn sie in ortsüblicher Weise bekannt zu geben.
Nachträglich der Arbeiten können die berechtigten intelligenten Verbraucher die Ergebnisse einsehen (wird gesondert bekannt gegeben).

Amtliche Mitteilung

Kategorien: Rathaus