Bundesstraße 15, Regensburg-Landshut: Fahrbahnsanierung zwischen Hagelstadt und Höhenberg

01. Mai 2022 : Ab Montag, den 02.05.2022 werden an der Bundesstraße 15 zwischen Hagelstadt und Höhenberg die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung fortgesetzt, die aufgrund der Witterung im letzten Jahr nicht mehr vollendet werden konnten. Für die restlichen Arbeiten wird ab 2. Mai bis voraussichtlich 20. Mai eine Vollsperrung der B 15 notwendig.

Im Zuge der etwa 0,8 Mio. € teuren Baumaßnahme wurden bereits auf etwa 1,5 km Länge bei Grünthal die bestehende Asphaltdeckschicht und ein Teil der Asphalttragschicht abgefräst. Darunterliegende Schadstellen wurden beseitigt. Einerseits wurde die schon vorhandene Linksabbiegespur um etwa 1,2 m verbreitert um das Linksabbiegen zu erleichtern bzw. dem durchgehenden Verkehr mehr Platz zu geben. Andererseits wurde auch der vorhandene Rechtsausfahrkeil in Richtung Pfakofen deutlich verbreitert, damit auch größere Lastwagen und der landwirtschaftliche Verkehr die Abzweigung zügiger befahren können. Diese beiden Maßnahmen haben die Verkehrssicherheit der Einmündung schon seit Mitte Dezember deutlich erhöht. Die Asphaltbinderschicht von 8 cm konnte ebenfalls noch eingebaut werden.

Nun werden noch eine Asphaltdeckschicht von 4 cm und die Bankette - auf größerer Länge auch Bankettsteine eingebaut. Zudem müssen noch Schutzplanken aufgestellt und die Fahrbahnmarkierung aufgebracht werden.

Die Umleitung wird wieder ausgeschildert und erfolgt aus Richtung Regensburg ab Hagelstadt über Untersanding und Schierling zurück zur B 15 bei Unterdeggenbach. Aus Richtung Landshut erfolgt die Umleitung ab Unterdeggenbach über Pfakofen, Aufhausen, Taimering, Mintraching und Scheuer zurück zur B 15 bei Köfering.

Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anwohner, insbesondere an den Umleitungsstrecken, um Verständnis.

 
Staatliches Bauamt Regensburg
Telefon: (0941) 69856-01
Telefax: (0941) 69856-1999
Hausanschrift: Bajuwarenstr. 2d, 93053 Regensburg

Postanschrift:
Postfach 10 10 41, 93010 Regensburg
E-Mail: poststelle@stbar.bayern.de